Aktuelles

Urteile, Vorfälle, Kommentierungen...
192/16 Nach Stadtfest: Überfüllter Zug führt zu Großeinsatz

192/16 Nach Stadtfest: Überfüllter Zug führt zu Großeinsatz

by 22. Mai 2016

Nachdem ein Regionalzug auf dem Rückweg von einem Stadtfest in Osnabrück (Niedersachsen) am Samstag Abend auf offener Strecke aufgrund technischer Probleme anhalten musste, machten sich im Zug offenbar panikartige Zustände breit: Die Leute standen dichtgedrängt, die Luft wurde dünn. Daraufhin öffneten einige Fahrgäste die Türen per Notentriegelung und sprangen auf die Gleise. Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte an, da man viele Verletzte fürchtete. Offenbar wurde niemand ernsthaft verletzt. In dem Zug befanden sich deutlich mehr Fahrgäste als eigentlich zugelassen.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Feuerwehreinsatz bei Nacht: © mc-cain - Fotolia.com