News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Sachsen-Anhalt: Autos brennen auf Festivalparkplatz

Sachsen-Anhalt: Autos brennen auf Festivalparkplatz

Von Thomas Waetke 7. Juli 2018

Auf einem Musikfestival in Gräfenhainichen (Sachsen-Anhalt) sind am Samstag 6 Autos auf einem als Parkplatz genutzten Feld ausgebrannt, 7 weitere wurden schwer beschädigt. Auch ein angrenzendes kleines Waldstück stand kurze Zeit in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, Personen wurden nicht verletzt. Das Festival selbst wurde nicht beeinträchtigt, abgesehen von einer großen schwarzen Rauchsäule.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Feuerwehreinsatz, Feuerwehrleute (Symbolbild): © Tino Hemmann - Fotolia.com