News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

150-kg-Schild fällt auf Kinderwagen

Von Thomas Waetke 18. April 2013

In Essen ist ein ca. 150 Kilogramm schweres Schild eines Restaurants aus 5 Meter Höhe heruntergefallen und hat dabei einen Kinderwagen und einen Gast getroffen, der vor dem Restaurant auf der Veranda saß. Der Gast zog sich schwere Kopfverletzungen zu, der Säugling wurde offenbar nicht verletzt. Ironie des Schicksals: Auf dem Schild prangen groß die Buchstaben „hans im glück“… Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.