Aktuelles

Urteile, Vorfälle, Kommentierungen...
130/17 Italien: Kind stirbt bei Rallye

130/17 Italien: Kind stirbt bei Rallye

by 28. Mai 2017

Auf der 32. Turin-Rallye ist es am Samstag zu einem schweren Unfall gekommen: Der Fahrer eines Teilnehmerautos verlor offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in eine Zuschauergruppe. Dabei starb ein sechsjähriges Kind, die Eltern und ein weiterer Zuschauer wurden verletzt. Offenbar hielt sich die Gruppe an einer für Zuschauer verbotenen Stelle auf. Die Rallye wurde nach dem Unfall abgebrochen.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Rettungshubschrauber: © jrmedien_de - Fotolia.com